Termine

Termine 2021:

Samstag, 06.  November 2021
Es steht die Wahl des Sprecher*innenteams an, die nach aktueller Rechtslage zwingend in einer Anwesenheitsversammlung stattfinden muss.  Der große Raum im Erdgeschoss der Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf ist reserviert.
Tagesordnung steht noch nicht fest.

 

Samstag, 26. Juni 2021 – Tagesordnung steht noch nicht fest, Themen werden aber vermutlich sein:

Vorbereitung Bundestagswahl, konkret Ausgabenseite des Bundeshaushalts, ggf. Finanzen-interne Nachlese des Wirtschaftskongresses, ggf. Landeshaushalt, Finanzen-interne Vorbereitung der Votenvergabe und Wahlprogramm Landtagswahl, Aktuelles (z.B. Corona und Neuwahlen der Sprecher*innen im November 2021)

 

 

Samstag, 15. Mai 2021: die derzeitige Planung geht weiterhin davon aus, dass der Wirtschaftskongress im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen stattfindet.

 

Samstag 24. April 2021 – Tagesordnung steht noch nicht fest.

 

Samstag, 20. März 2021 von 11 – 16 Uhr
gemeinsamen Sitzung der LAG Finanzen und der LAG Wirtschaft via Zoom.
Tagesordnung:

  • 11.00 Uhr Bundestagswahlen
  • 13.00 Uhr Pause
  • 13.15 Uhr Progressives Steuer und Abgaben System
  • 13.45 Uhr Landtagswahlen
  • 14.30 Uhr Bericht zu den Unterarbeitskreisen
  • 15.00 Uhr Wirtschaftskongress
  • 15.30 Uhr Verschiedenes

 

Samstag, 23. Januar 2021 ab 11:00 Uhr:
erste Sitzung der LAG Finanzen im Jahr 2021 mit Verabschiedung des Jahresplans. Corona bedingt fand diese Sitzung als Online Termin statt.

Tagesordnung:

  1. Formalia (Vorstellungsrunde, Protokoll 07.11., Sitzungsleitung/Moderation und Protokollführung)
  2. Finanzbeschlüsse (500 Euro auch aus 2021 für den Wirtschaftskongress und den alljährlichen Vorratsbeschluss für das laufende Geschäft)
  3. Bericht aus der BAG WiFi (Fokus Finanzthemen, Verteilungspapier als ein Vorschlag für die diesjährigen Themenschwerpunkte)
  4. Vorbereitung der Bundestagswahl (mögliche Beiträge unserer LAG, Verfahren und Fristen des Bundesvorstands, Antrag Finanzierungsvorbehalt)
  5. Verabschiedung des Jahresplans ( Vorschlag: 3 interne Sitzungen, März und Juni in Abhängigkeit von den Terminplänen der Referenten, Themenvorschläge: Einnahmen (Beispiel Verteilungspapier) und Ausgaben zukünftiger Bundeshaushalte (Beispiel EU-Anforderungen), im November Neuwahl des Sprecher*innenteams; ferner 3 (mit Kongress 4) schon terminierte Sitzungen gemeinsam mit Wirtschaft: 24.04. Vorbereitung Wirtschaftskongress und Verfahrensabstimmung der Votenvergabe Landtagswahl, 15.05. Wirtschaftskongress, 02.10. Votenvergabe Landtag und Nachlese Bundestagswahl sowie Wirtschaftskongress, 18.12. Neuwahl der BAG-Delegierten)
  6. Geldpolitik (Bericht der AG und Antrag MMT)
  7. Sonstiges

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren